Mittwoch, 22. Februar 2017

Mittwochs mag ich: Dattel-Schokoladen-Pralinés {Mmi #190}

Vor 2 Wochen hatte ich, nach ziemlich langer Zeit, wieder mal einen richtigen Schokojieper, aber keinen Appetit auf die gesunden Schokomuffins oder die Energie-Schokokugeln. Es sollte noch etwas "schokoladiger" sein und deshalb probierte ich zum ersten Mal die "Datteln-Schokoladen-Pralinés" aus Veronikas Buch "Gesund kochen ist Liebe"* aus.

Dattel-Schokoladen-Pralinés, gesunder Schokoladen Snack ohne Zucker, gluten- und zuckerfreie Ernährung, Logi Methode, Erfahrung belly & mind, Ernährungsumstellung, gesunde Ernährung, eat clean, Veronika Pachala Carrots for claire, Koch- und Backbücher gesund kochen ist Liebe, gesund backen ist Liebe, mittwochs mag ich

Wer mir bei Instagram folgt, der weiß, dass ich ein riesengroßer Fan von Veronikas gesunden Speisen bin! Und bisher waren auch alle Rezepte, die ich nachgemacht habe, extrem lecker!

Dattel-Schokoladen-Pralinés, gesunder Schokoladen Snack ohne Zucker, gluten- und zuckerfreie Ernährung, Logi Methode, Erfahrung belly & mind, Ernährungsumstellung, gesunde Ernährung, eat clean, Veronika Pachala Carrots for claire, Koch- und Backbücher gesund kochen ist Liebe, gesund backen ist Liebe, mittwochs mag ich

Denn auch wenn ich dank meiner Ernährungsumstellung nun schon seit 10 Monaten auf Industriezucker und Weizen verzichte, so bin ich noch immer ein totaler Kuchenjunkie - nur eben in gesunder Form! Deshalb habe ich mir auch Veronikas zweites Buch "Gesund backen ist Liebe"* gekauft, aus dem ich ebenfalls schon ziemlich viel nachgebacken habe (wie z.B. die gesunden Zimtsterne).

Dattel-Schokoladen-Pralinés, gesunder Schokoladen Snack ohne Zucker, gluten- und zuckerfreie Ernährung, Logi Methode, Erfahrung belly & mind, Ernährungsumstellung, gesunde Ernährung, eat clean, Veronika Pachala Carrots for claire, Koch- und Backbücher gesund kochen ist Liebe, gesund backen ist Liebe, mittwochs mag ich

Ich war echt gespannt, ob die "Dattel-Schokoladen-Pralinés" für mich einen vollwertigen Ersatz bieten können, wenn doch mal wieder der Schokojieper naht. Und ich war extrem überrascht, als ich das Ergebnis probierte!

Denn die kleinen Dinger schmecken so unverschämt gut, dass man sich partout nicht vorstellen kann, dass sie gesund sein sollen! Sagt sogar Herr Pfau. Und das soll was heißen!

Dattel-Schokoladen-Pralinés, gesunder Schokoladen Snack ohne Zucker, gluten- und zuckerfreie Ernährung, Logi Methode, Erfahrung belly & mind, Ernährungsumstellung, gesunde Ernährung, eat clean, Veronika Pachala Carrots for claire, Koch- und Backbücher gesund kochen ist Liebe, gesund backen ist Liebe, mittwochs mag ich

Rezept (ergibt 14 Stück):

100 ml Kokosöl
100 g weiche und entsteinte Datteln
15 g (Roh-) Kakaopulver und
15 g Lucumapulver* (oder alternativ 30 g Kakaopulver)
2 Msp. Zimtpulver
1 Prise Salz
3-4 EL fein gehackte Pekannusskerne (alternativ Pistazienkerne, Gojibeeren oder Cranberries)

Außerdem benötigt ihr eine Mini-Gugelhupf-Silikonbackform* (ich verwende diese* hier).

Zubereitung:

Das Kokosöl schmelzen. Die Datteln in einer Küchenmaschine zerkleinern, bis sie zu Mus werden. Falls die Datteln zu hart sein sollten, so kann man sie vorher für ca. 10 Minuten in heißem Wasser einweichen.
Das geschmolzene Kokosöl mit den Datteln, Kakaopulver, Zimt und 1 Prise Salz vermischen. Die gehackten Pekannüsse dazugeben. 
Nun aus 3 TL Lucumapulver* und 2 TL flüssigem Kokosöl etwas "Lucumakaramell" herstellen (ggfs. etwas mehr Kokosöl verwenden, falls die Masse zu fest sein sollte).
Das Lucumakaramell auf den Boden der Muffinformen verteilen, die Kakao-Dattel-Masse darauf verteilen, alles schön fest drücken und glatt streichen.
Die Silikonform für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Pralinés vorsichtig aus der Form lösen und am besten in einer gut verschlossenen Dose im Kühlschnnak aufbewahren...wobei die sich bei uns nie lange halten.

* Link im Rahmen des Amazon-Affiliate-Programms (Partnerprogramms), siehe Datenschutz


Für alle, die zum ersten Mal hier sind: jeden Mittwoch zeige ich hier eigentlich etwas das ich mag (Mittwochs mag ich = Mmi). Das kann wirklich alles sein: ein leckeres Rezept, ein Kleidungsstück, ein schöner Blog, ein toller Shop, ein besonderes Erlebnis - einfach etwas, über das ich mich besonders gefreut habe oder was ich besonders schön finde. Und wenn ihr Lust habt, so könnt ihr hier ebenfalls gerne verlinken, was ihr am Mittwoch besonders gerne mögt. Bitte seid so fair und postet einen aktuellen Beitrag vom heutigen Mittwoch, keine (bezahlten) Werbeposts und Verlosungen und bitte setzt den Backlink zu Frollein Pfau. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Beiträge kommentarlos zu löschen. Vielen Dank! 



2 Kommentare

  1. Oh, sehen die gut und hübsch aus! In Guglhupfform hatte ich die noch nie - nur in Kugelform, und auch ohne Lucumapulver. Das ist eine sehr schöne Idee!

    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa,
    die Pralinen sehen absolut köstlich aus.
    Danke für das Rezept.
    Ich habe mir gerade auch noch die hübsche Geschenkverpackung aus dem letzten Post angesehen, da sind auch auch tolle Ideen bei. Hoffe, beim nächsten Geburtstag daran zu denken.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...